Samstag, 4. Februar 2017

Einkaufstaschen mit Batik

Einkaufstaschen aus Stoff, am besten selber gemacht, sind in dieser Zeit sehr wichtig, damit unsere Erde nicht von Plastik überquillt.




Heute zeige ich zwei Einkaufstaschen, die ich für meine Schwestern zum Geburtstag nähte. Sie haben, wie fast alles bei mir, eine Geschichte.

Die Geschichte begann vor ca. 40 Jahren mit meiner Mutter. Es muss Ende der 70er Jahre gewesen sein, vielleicht auch in den 80ern - genau weiß ich es nicht mehr. Damals war Batiken modern, meine Mutter hatte viel freie Zeit und hat sich die Verarbeitung von einer meiner Freundinnen zeigen lassen. Natürlich kaufte sie sich auch Bücher und ließ sich davon inspirieren. Meine Mutter gab sich nicht mit der Wickel- und Bindetechnik zufrieden , sondern begann zu malen mit einem "Tjanting"


In die Kugel kommt heißes Wachs, es läuft aus dem kleinen Hörnchen raus und damit wird gemalt.

Damals erkannte die Familie, was für künstlerisches Blut in den Adern meiner Mutter flossen. Sie hat gemalt und gemalt, viele der Bilder verschenkt und viele blieben auf dem Dachboden liegen oder hingen irgendwo an der Wand, wie dieses hier. Jetzt hängt es bei mir im Schlafzimmer.


Nachdem sie im hohen Alter von 92 Jahren verstarb und ich den Dachboden leer räumte, fand ich natürlich die restlichen Bilder und brachte es nicht über mich, sie weg zu werfen. Sie mussten irgendwie verarbeitet werden, sollten einen sinnvollen Zweck bekommen. 

Und irgendwann kam mir die Idee, diese Bilder auf Einkaufstaschen zu nähen - das sind zwei der Ergebnisse.

Vorderseite


Hinten mit Smartphone-Tasche

Die Grund-Tasche ist aus Stoffresten von mir, doppelt verarbeitet, damit sie schön stabil ist.

Innen aus grünem Leinenstoff

Und jetzt die andere Tasche -

Vorderseite

Hinten wieder mit Tasche für Smartphone

Also ich bin sehr zufrieden mit mir, ich finde die Taschen schön, die Beschenkten sind offensichtlich auch sehr beglückt - was will ich mehr ......


Hier habe ich mich schon mal an dem Thema Einkaufstaschen ausgetobt:
http://agathe-inspiration.blogspot.de/2015/10/taschen-gegen-plastiktuten.html


Verlinkt bei:   http://www.creadienstag.de/2017/02/265.html

und bei:  http://greenfietsen.blogspot.de/2017/01/taschen-sew-along-2017-stoffbeutel-naehen.html



P.S. 
Außerdem muss an dieser Stelle mal gesagt werden, wie viel Zeit und Einsatz so ein Blog kostet. In diesem Sinne meine große Wertschätzung auch für die anderen Näh-Bloggerinnen.   Agathe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen